Lünen. Die Elisabethschule in Brambauer hat eine neue Schulleiterin: Kirsten Moritz-Berger hat das Amt am Dienstag (7. Dezember) offiziell übernommen. Sie war zuvor viele Jahre

Die neue Schulleiterin der Elisabeth-Grundschule Kirsten Moritz-Berger (3.v.l.), wurde begrüßt von der Schulamtsrätin des Kreises Unna, Bettina Riskop (l.), dem stellvertretenden Schulleiter Marcus Seck (2.v.l.), der stellvertretenden Leitung der Offenen Ganztagsschule Marie Ruhose (3.v.r.), Heiko Rattay (2v.r.) von der Schulpflegschaft und Daniel Arnold (r.), Teamleiter Schule und Sport bei der Stadtverwaltung Lünen.

in Selm tätig und arbeitete danach seit 2018 an der Gottfriedschule in Lünen.

Kirsten Moritz-Berger übernimmt das Amt von Marcus Seck, der die Schule seit dem vergangenen Jahr kommissarisch leitete. Birgitta Berkholz, die vorherige Schulleiterin, war im Oktober 2020 zur Grundschule auf dem Kelm gewechselt.

Die Schulleiterin wurde nun offiziell an ihrer neuen Wirkungsstätte begrüßt. Im Rahmen der Begrüßung gab es viel Dank und Lob für Marcus Seck, der weiterhin als stellvertretender Schulleiter im Amt bleibt.

Text und Bild: Stadt Lünen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner