Lünen. In der Stadtbücherei Lünen (Stadttorstraße 5) findet am Freitag (18. März) ab 15 Uhr eine Vorlesestunde für Kinder zum Thema „Helden“ statt.

 

Eine Stunde lang können die Kinder den spannenden Erzählungen der ehrenamtlichen Vorleserin zuhören. Nach der Geschichte gibt es ein Bastelangebot passend zum Thema.

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung endet um 16 Uhr. Es gilt eine Maskenpflicht für alle Anwesenden. Für Erwachsene wird für das Betreten der Stadtbücherei eine FFP2-Maske benötigt.

 

Werwolfabend in der Stadtbücherei

Die Stadtbücherei Lünen (Stadttorstraße 5) lädt Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren am Mittwoch, 16. März, um 17 Uhr zu einem „Werwolfabend“ ein. Gespielt wird das Rollenspiel ­„Die Werwölfe von Düsterwald“. Im Spiel bilden die Mitspielerinnen und Mitspieler eine Dorfgemeinschaft, die sich gegen die unter ihnen lebenden Werwölfe wehren muss.

 

Dabei werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in jeder Runde von den Werwölfen dezimiert. Wenn die Werwölfe nicht gefunden werden, droht die Auslöschung des ganzen Dorfes. Die Rollen werden durch das Ziehen von Spielkarten verteilt. Neben Wölfen und Dorfbewohnern gibt es noch zahlreiche Charaktere, die den Dorfbewohnern bei der Wolfssuche zur Seite stehen. Erfahrene Wolfsjäger sind genauso willkommen wie Anfänger.

 

Die Veranstaltung endet um 18:30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Um besser planen zu können, bittet die Stadtbücherei um eine vorherige Anmeldung vor Ort, per Mail an christiane.humann.37@luenen.de oder telefonisch unter 02306 104-2617. Bei der Veranstaltung gilt 2G sowie eine FFP2-Maskenpflicht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner