SAL Informationskampagne

Wie bereits berichtet, versendet der SAL (Stadtbetrieb Abwasserbeseitigung Lünen) aktuell Anschreiben an Grundstückseigentümer/innen gefährdeter Objekte, wo sich in einem extremen Starkregenfall ein höherer Wasserstand als 10 cm am Gebäude einstellt. Im Zeitraum Juni bis August werden ca. 7.600 Anschreiben versandt.

Einladung zur Informationsveranstaltung

Zusätzlich sind alle Bürger/innen eingeladen an den Starkregeninformationsveranstaltungen teilzunehmen. Für die Veranstaltungen sind keine Anmeldungen erforderlich. Vor Ort stehen Ihnen neben den Grundstücksberatern des SAL, die Feuerwehr, der Lippeverband und die Stadt Lünen als Ansprechpartner für Ihre Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltungen gliedern sich in einen Vortragsblock von ca. 40 – 60 Minuten, allgemeine Fragen an die Vortragenden und der Möglichkeit für Einzelgespräche und Einblicke in die Gefahrenkarte.

Nächster Termin

Die nächste Veranstaltung findet statt am Donnerstag, 11. August von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der evangelischen Kirchengemeinde Horstmar-Preußen, Jägerstraße 57, 44532 Lünen.

Es betrifft die Stadtteile Beckinghausen, Niederaden und Horstmar. Weitere Stadtteile folgen. Die Termine dazu werden frühzeitig bekannt gegeben.

Weitere Information gibt es auf der Seite des SAL unter Stadtbetrieb Abwasserbeseitigung Lünen AöR – Die Abwasserberater (abwasser-luenen.de)

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner