Lünen. Weniger als ein Drittel der Mitglieder des Lüner Stadtrates sind weiblich. Dabei machen Frauen mit 51 Prozent mehr als die Hälfte der Lüner Bevölkerung aus. Ein Problem, das sich zwar nicht nur in Lünen zeigt, das aber das Gleichstellungsbüro und die VHS konkret hier vor Ort angehen wollen.

Um das Interesse weiterer Frauen an einem (kommunal)politischen Engagement zu wecken, haben die beiden Institutionen den kostenfreien Kurs „Frauen.Macht.Politik.“ organisiert. Das Angebot richtet sich an Frauen, die sich politisch oder sozial engagieren möchten. Gerade auf kommunaler Ebene können sich Frauen mit ihren Belangen und Interessen aktiv einbringen. Oft haben sie allerdings das Eigenverständnis, für eine solche Aufgabe nicht genügend Kenntnisse oder Kompetenzen mitzubringen. Der neue Kurs bietet ein kompaktes Angebot, um grundlegende Bedingungen und Fragen für ein Engagement in der Kommunalpolitik zu klären und mit diesem Missverständnis aufzuräumen.

Zu diesem Zweck treffen sich die Teilnehmerinnen über vier Monate hinweg an jeweils einem Sonntag (26. Februar, 26. März, 23. April und 4. Juni) von 11 bis 12.30 Uhr in der VHS, Stadttorstraße 5. Bei jedem Termin gibt es ein anderes Schwerpunktthema. So wird beispielsweise erklärt, wie Politik und Verwaltung in Lünen funktionieren und zusammenhängen, und auch ein „Speeddating“ mit Ratsfrauen aus ist Lünen geplant. In den weiteren Modulen wird außerdem erfasst, wie Frauen die Stadt Lünen wahrnehmen und wie sie sich aktiv einbringen können. Ein gemeinsamer Besuch einer Rats- oder Ausschusssitzung mit anschließender Auswertung steht ebenfalls auf dem Programm.

Zur Teilnahme ist eine Anmeldung unter www.vhs-luenen.de mit der Kursnummer BA1202.10 oder telefonisch unter 02306 104-2700 erforderlich.

Inhaltliche Rückfragen beantwortet die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lünen Heike Tatsch (Tel. 02306 104-1350 oder heike.tatsch.04@luenen.de).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner